Topic-icon Frage Räuchern

04 Dez 2020 09:34 #14063 von Dirk_FFM
Dirk_FFM antwortete auf Räuchern
Hm, "Kaltrauchschnecke"! Gibt es die auch ohne Rosinen?

Ahoi & tight lines,
Dirk
Folgende Benutzer bedankten sich: burschiab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Dez 2020 19:50 - 04 Dez 2020 19:54 #14066 von Brumbär
Brumbär antwortete auf Räuchern
Für so was geh ich auf den Wertstoffhof und frag freundlich oder zum Schrottplatz.;)
Letzter kosstete so glaub 2€. Preis war Eisenschrott pluss trinkgeld oder bei anderer Gelegenheit ein schönes Bier.
Auch mit den Fässern zum Selberbaun klappt das gut.
Zum Thema Eckig gegen Rund muss ich sagen im Tönnchen ist die Temperatur von Mitte zum Rand gleichmässiger als im Eckigen.
Als Ergänzung wenn mann den kleinen aus den 54/60l Fässern baut hab ich zum Kalträuchern ein drittes Fass genommen.
Das mit der Tonne hab ich noch aus Anfang der 80er aus der Sonderzeitschrift Räuchern vom Blinker gelernt.:whistle:
Das Schreiben und das mit den 80ern zeigt mir ich werd langsam Alt. :huh: Machte nen Scherz zu Sting und Dun und mein Nachbar BJ89 meinte nur was wer?
Letzte Änderung: 04 Dez 2020 19:54 von Brumbär.
Folgende Benutzer bedankten sich: burschiab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Dez 2020 23:58 #14072 von Steff-Peff
Steff-Peff antwortete auf Räuchern

Zum Thema Eckig gegen Rund muss ich sagen im Tönnchen ist die Temperatur von Mitte zum Rand gleichmässiger als im Eckigen.


Ich denke, das macht kein hundertsel Grad aus, ob eckig, oder rund. Wäre nicht mal messtechtechnisch nachweisbar, ausser vielleicht bei nem Durchmesser von 5 Metern und ner 40cm Feuerstelle..
Und da die Temperatur auch mal um 20 Grad schwankt (was auch nichts macht), wenn ich mit Holz heize, wäre das ohnehin egal.
Die eckige Form bringt aber Platz für mind, 1/4 mehr Fische und das war mein Beweggrund für die Form.

Cheers
Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: burschiab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Dez 2020 23:58 #14073 von Brumbär
Brumbär antwortete auf Räuchern
OK hatte im Runden noch nie ungleich gegarte Fische im eckische scho.
Aber liegt ggf auch an der Fassgröße, die große Tonne hatte 75cm Durchmesser.
Der Kastige nur knapp 60cm.
Forellen hatte fast einheitlich 550-600g.
In der Tonne läst sich jedoch besser Feuern.
Werds noch mal Testen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2020 08:35 #14076 von Steff-Peff
Steff-Peff antwortete auf Räuchern
Das wäre in der Tat interessant. Mein Ofen hat sogar "nur" 40 mal 40, räuchere Forellen von ca. 450 - 1300 Gr. und die sogar gemischt.
Bin gespannt, ob es bei Dir noch mal so ist.
Bei welcher Temperatur garst Du die Fische ? Ich strebe 90° an, aber es schwankt stark (Holzbefeuerung).

Gruß und schönen Sonntag @all
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2020 10:36 - 06 Dez 2020 10:39 #14078 von Brumbär
Brumbär antwortete auf Räuchern
Meist 100-110°C wenn ich es gut hin bekomme 90-100°C.
Bei über 110°C gibt es hässliche Fettschänze.:(
Hab auch Holzfeuerung Zum Anschüren mit Fichte dann Buche oder Obstbaum.
Fische von 400g bis 3000g halt immer was ich hab.
Damals waren es noch welche aus meinem Teich. Den gibt es leider Nimmer, da die Quelle bei Bauarbeiten der Autobahn versiegte.
Werde es demnächst wieder Testen Karpfen Heiss.;)
Letzte Änderung: 06 Dez 2020 10:39 von Brumbär.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Moderatoren: Peter61Dirk_FFMFokilaSimone
Ladezeit der Seite: 0.045 Sekunden
beamy-demonic