Räuchern

Mehr
3 Jahre 1 Woche her #14046 von Steff-Peff
Steff-Peff antwortete auf Räuchern
Mein Ofen ist 120*40*40. Hatte ich mir für ca. 20 Forellen aus Niro fertigen lassen.
Auf Aal muss ich als Flifi ja keine Rücksicht nehmen, aber die könnte man bis 70 cm reinhängen.
Grüße in die Runde
Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: Dirk_FFM, burschiab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 1 Woche her #14047 von Dirk_FFM
Dirk_FFM antwortete auf Räuchern
Wenn ich groß bin will ich auch mal so tolle Dinger haben wie Ihr!

Bis dahin begnüge ich mich mit Amateurgedöns. Und vielleicht räuchere ich mal kalt im Pappkarton ... :)
(Das hat hier – glaube ich – der Domi mal gepostet)

Ahoi & tight lines,
Dirk
Folgende Benutzer bedankten sich: burschiab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 1 Woche her - 3 Jahre 1 Woche her #14048 von Brumbär
Brumbär antwortete auf Räuchern
Dazu hätte ich einen.
Mein erster Räucherofen, war klasse aus zwei Fässern 210L gebaut.
Geht auch mit 60/54l Fässern. Dann immer zwei der Höhe wegen.
Mit zwei zum Kalträuchern und mit einem zum Heißräuchern.
Fasste bis zu 50 Forellen oder Aale oder 20 Schinken.
Mann nehme zwei gebrauchte Öl oder Glysantinfässer.
Bei einem den Deckel raus und bei dem andern Boden und Deckel.
Beim herrausgenommenen Boden 2cm vom Rand abnehmen, Fässer ausbrennen und den verkleinerten Boden.
Aus dem Fass mit Boden eine Feuerluke heraustrennen Aus einem Deckelrest das Türchen 3cm größer als die Öffnung,
den Ausgebrannten Boden mit hilfe von drei Winkeleisen auf cam 30-40cm über dem Boden anbringen als Tropfblech.
3-5cm unter dem oberen Rand hat ich mit Bandstahl links und rechts auf rund 40% der Rundung mit 1-2cm Abstand eine Stabhalterung angebracht alle 7-10cm eine Vertiefung für die Querstäbe aus 8mm Baustahl Glatt angebracht bei Beiden Fäsern.
Holzdeckel mit 5-10cm Loch zur regulation ein kleines Loch fast in der Mitte für das Rachtermosthat.
Für die Feuertür Schanierband ein Winkeleisen und ein kleines Stufenblech. Als schwenkriegelschloß.
Hab alles mit Blindnieten Festgemacht.
Hat gut 15 Jahre gehalten.
Hoffe es war als Bastelanleitung Verständlich.;)
Baue mir wieder einen wenn ich genug Zeit dafür habe.
MfG Brumbär
Letzte Änderung: 3 Jahre 1 Woche her von Brumbär.
Folgende Benutzer bedankten sich: burschiab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 1 Woche her #14049 von Steff-Peff
Steff-Peff antwortete auf Räuchern
So habe ich auch angefangen und 15 Jahre lang geräuchert :-)

Da war ich am Ausglühen, bevor das erste mal Fisch rein kam.

Folgende Benutzer bedankten sich: burschiab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 1 Woche her - 3 Jahre 1 Woche her #14050 von Brumbär
Brumbär antwortete auf Räuchern
Genau!;)
Hab keine Verbesserung mit dem gekauften Ofen festgestellt.
Daher wenn es mal wieder mehr sein soll Bau ich mir wieder einen.
Hatte glaub ich für das ganze Material keine 30€ ausgegeben.
Das Ausbrennen meinte ich das wo andere Ausglühen sagen, halt alle alten Rückstände herausbruzeln vorm ersten Räuchern.;)
Letzte Änderung: 3 Jahre 1 Woche her von Brumbär.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 1 Woche her #14051 von burschiab
burschiab antwortete auf Räuchern
@Steff-Peff und @Brumbär
Ihr seid ja echte Bastler. Ich habe mich immer damit begnügt die gekauften Öfen zu modifizieren.

@Dirk
Wenn du mit dem Sägemehl Abstand zum Karton hältst und die Temperatur im Griff hast, sollte es keine Probleme geben im Karton zu räuchern.

Gruß Sigi


Und wenn du denkst es beißt nix mehr, kommt irgendwo ein Fischlein her :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Peter61Dirk_FFMFokilaSimone
Ladezeit der Seite: 0.280 Sekunden
beamy-demonic