Räuchern

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #13973 von Jazzman
Jazzman antwortete auf Re:Räuchern
Hast scho bissl recht, Peter ;-)
Da wird scho ne kleine Wissenschaft draus gemacht.

Auch heim Sud - ich hab schon viel ausprobiert und oft sind es geschmacklich nur Nuancen. Beim Holz ist es ähnlich.
Wichtig ist, es schmeckt und die Arbeit macht Spass ;-)

Mit am besten sind z. B. geräucherte Forellen einfach in ne Salzlake eingelegt, der ich noch 1/3 des Salzgewichts an Zucker mit reingeb. Geräuchert über Buchenholz und Buchensägmehl.
Fertig.

Gesendet von meinem moto g(6) mit Tapatalk
Folgende Benutzer bedankten sich: burschiab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her - 2 Jahre 2 Monate her #13974 von Brumbär
Brumbär antwortete auf Re:Räuchern
Nun das Nadelholz wird ja auch für das schwarzgeräucherte genutzt.
Guter Geschmack.
Apfel gibt ne süßliche Note.
Eiche ist sehr Kräftig Buche Standart.
Der Rauch von mach Holz kann massiev den Geschmack ändern.
Bei Fisch ist Buche und Apfel sehr gut, Fichte teils zu Kräftig.
Eiche ist für Wurst Schinken und Rind sehr gut.;)
So Meine erfahrung mit Flieder und Wacholder kannst du kräftig oder Blumig den Rauch verändern.
Bei der Wildsau war Kombi aus Wacholder mit Apfel und Quitte sau Geil.:woohoo:
Aber wie alles Geschmackssache. Wenn ich genug hab nutze ich für Hering und Makrele besonders Pflaumenholz gerne.
MfG Brumbär
Letzte Änderung: 2 Jahre 2 Monate her von Brumbär.
Folgende Benutzer bedankten sich: burschiab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #13975 von burschiab
burschiab antwortete auf Räuchern
Ich verwende eigentlich nur Buchenmehl. Zum Garen noch Buchenholz und das war's auch schon.
Habe aber auch noch nix anderes ausprobiert.

Gruß Sigi


Und wenn du denkst es beißt nix mehr, kommt irgendwo ein Fischlein her :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #13976 von burschiab
burschiab antwortete auf Räuchern
Vorletztes Wochenende habe ich spontan mal was Neues ausprobiert. Ich habe versucht Käse und Eier zu räuchern. Beim Einkaufen habe ich je eine ca. 1.5 cm dicke Scheibe jungen Gouda, Bergkäse und schnittfesten Ziegenkäse mitgenommen. Zu Hause noch ein paar Eier hartgekocht und nach dem Abkühlen geschält. Am Käse noch alle Runden entfernt und anschließend alles auf einen Rost und in den Räucherofen damit. Ich wollte das Ganze kalt räuchern. Also den Sparbrand voll Sägemehl geknallt, angezündet, die Türe zu und der Dinge harren, die da kommen. Anfangs lief es auch ganz gut und bin dann mal für ein paar Stunden weg. Als ich zurück kam, war schon alles zu spät. Im Ofen war es deutlich zu warm geworden. Ich schätze mal mindestens 50 Grad. Dementsprechend sah es dann im Ofen auch aus, wie in einer Tropfsteinhöhle. :ohmy: Der Käse war durch den Rost gelaufen und teilweise war nur noch die Hülle da. Ich habe dann noch gerettet, was zu retten war. Vom Geschmack her war es klasse, aber halt alles zu trocken und verlaufen. Auch die Eier waren zu trocken geworden und das Äußere war ledrig.Aber Versuch macht klug und nächstes Mal bin ich halt etwas vorsichtiger.

Gruß Sigi


Und wenn du denkst es beißt nix mehr, kommt irgendwo ein Fischlein her :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #13977 von Peter61
Peter61 antwortete auf Räuchern
Unglaublich was Du da experimentierst !

Angeln - die coolste Sache der Welt
Folgende Benutzer bedankten sich: burschiab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her - 2 Jahre 2 Monate her #13978 von Steff-Peff
Steff-Peff antwortete auf Räuchern
Hi Sigi,

Gouda hab ich auch schon mal kalt geräuchert, war mir dann aber geschmacklich zu "streng".
Die durchgelaufene Käsemasse kannst Du vor dem Fernsehen knabbern :-)

Heute Abend hole ich 5 Lachsseiten, die kommen Freitag Abend in den Rauch ;)

Gruß
Stefan
Letzte Änderung: 2 Jahre 2 Monate her von Steff-Peff.
Folgende Benutzer bedankten sich: burschiab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Peter61Dirk_FFMFokilaSimone
Ladezeit der Seite: 0.497 Sekunden
beamy-demonic