Urlaubsplanung 2018, Müritz/Mecklenburger Seenplatte, Tips gesucht

Mehr
6 Jahre 4 Wochen her #11489 von FokilaSimone
Ja Müritz und Co ist einfach nur schön. Einen schönen Urlaub und viel Petri Heil
LG Simone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 5 Monate her #12004 von Uwe
Hallo,

hier mein "Bericht".
Der Urlaub in Röbel/Müritz war einfach klasse, auch wenn ich keine nennenswerten Fangerfolge vermelden kann.
Es hat (neben der Fischerei) alles gepasst. Wetter, Unterkunft und die Gegend sowieso waren richtig gut.
Zur Betrachtung aus Angler-Sicht:
Die Müritz und die anliegenden Seen sind mEnach nur bedingt für Fliegenfischer - ja, ich war nur mit der Fliegenrute unterwegs - interessant. Vom Ufer aus macht fischen da wo es ginge kaum Sinn. Nur mit einem Ruderboot ausgerüstet (so wie ich) ebenfalls nicht. Hauptgrund hier das Wetter: Früh beizeiten hatte ich 2 mal "Ententeich" da war zwar das Rudern und Werfen optimal, aber kein Wetter für Hecht und Co zu beißen. Bei Hechtwetter war der Wind stark genug, um das Werfen der Hechtstreamer zum "Sport" werden zu lassen, das gegen den Wind anrudern habe ich nach 2 Versuchen aufgegeben. Erschwerend kam die lange Warm/Heißwetterlage dazu. Die Fische waren zu matt, um beißwillig zu sein (gemessen in 15m Wassertiefe 23°C lt. Information vor Ort). Natürlich habe ich an 2 Guidings teilgenommen (Müritz und Kölpinsee). Leider auch da kein Biss, geweige denn ein Fang. Beim ersten Guiding blieben auch die "Blechfischer" Schneider. Beim zweiten gab es Fänge auf Spinner. Unser Guide konnte bei dem von mir praktizierten Fliegenfischen und den eingesetzten Streamern keine Fehler feststellen. Die Reizwirkung der Streamer war für die matten Fische zu schwach, um sie zum Biss zu verleiten, so die Meinung von Eddi dem Guide.
Aber, um positiv zu bleiben: es war ein hervorragendes Wurftraining, ich hatte Muskelkater an Muskeln, die ich davor an mir nicht kannte :-).
Der Ordnung halber:
Natürlich war ich mit meinem Ruderboot auch mal an der Kante zum tiefen Wasser unterwegs und habe im Kraut genympft. Schon beachtlich, was eine kleine Rotfeder mit ca. 20 cm für Musik am 14´er Vorfach macht.... .
Also Fazit (für mich): die Müritz ist ein klasse Gewässer mit einem tollen Fischbestand; für Fliegenfischer schwierige Bedingungen, zumindest bei diesen Temperaturen/dieser Witterung; ohne Motorboot und Echolot (und davor Guiding) kaum Erfolg, einen nennenswert-großen Fisch zu haken.

Solltet Ihr Fragen haben fragt bitte.

Grüße Uwe
Folgende Benutzer bedankten sich: Dirk_FFM, burschiab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 5 Monate her #12006 von Dirk_FFM
Danke für den Bericht, Uwe.
Ich kann mir gut vorstellen, dass gar nicht wenige Leute scheel geguckt haben als sie einen Fliegenfischer an der Müritz gesehen haben ... :)

Hut ab für das beschriebene Szenario alleine im Ruderboot bei Wind mit dem Hechtstreamer!

Ahoi & tight lines,
Dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Peter61Dirk_FFMFokilaSimone
Ladezeit der Seite: 0.175 Sekunden
beamy-demonic